Anbindung

Geplante Anbindung der Fauststraße 90 in München durch MVG und Sammel-Taxi (Isar-Tiger)

Gegenüber einer intensiv genutzten Schulsport- und / oder Freizeitanlagennutzung, die das heutige Baurecht ermöglicht, sorgt eine Wohnbebauung für spürbar weniger Belastungen, auch im Hinblick auf Lärmentwicklung – sowohl für die Anwohner, als auch für die angrenzende Natur. Es gibt deutlich weniger Verkehr und schadhafte Nutzungen des Areals, zudem entsteht dringend benötigter Wohnraum in München. Um die verkehrliche Belastung weiter zu verringern, werden bereits intensive Gespräche mit der MVG geführt. Das neue Sammel-Taxi, der Isar-Tiger, könnte künftig als innovativer und ökologischer Zubringer dienen.